Die Eskapistin

Ich leide unter post-adoleszenter Bettverlustangst

Ulle-Metallbraut

Ein Kommentar

Es war mal wieder ein Wochenende, an dem ich nur sagen konnte: I love my job. Trotz eines kleinen Nervenzusammenbruchs als Müdigkeit und Kälte mich ereilten, war es super: Wacken rocks seaside in Aurich. Und obwohl das nun alles nicht unbedingt so meine Musik ist, habe ich doch zwei Bands „entdeckt“. Volbeat und Edguy, die die ich vorher nicht kannte, aber live so gut fand, dass ich mich da mal hinterklemmen werde beziehungsweise: es schon getan habe. Durch meinen Arbeitskollegen bekam ich alle drei Volbeat-Alben und was ich bisher gehört habe: cooooool! Auch Slayer live: laut und krass und irgendwie nicht wirklich schlecht – auch wenn ich mir nie eine CD von den kaufen würde. DSC_0358

Advertisements

Ein Kommentar zu “Ulle-Metallbraut

  1. Du kanntest Volbeat nicht????? Ich bin entsetzt! Ach, du bist wahrscheinlich zu weit von der dänischen Grenze weg…. na gut, entschuldigt. Manchmal hinkt man einfach ein paar Jahre hinterher 😉
    Slayer hab ich mir auch eher zufällig mal bei Rock am Ring angesehen, gleiches Ergebnis 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s