Die Eskapistin

Ich leide unter post-adoleszenter Bettverlustangst

Naiv, jung, blond, sucht….

Ein Kommentar

Im näheren Umkreis ist mir folgendes aufgefallen: Vor allem die jüngeren Mädels (so um die 15?) treiben sich wie verrückt im Internet rum und sind dabei so naiv, dass es beängstigend ist. Ein junger Mann, der mit 18 DJ im bekannten Hamburger Dollhause ist? Der 23-jährige Student, den keiner versteht (und sich bei näherem und professionellen googeln als zweifacher Vater herausstellt, der gerne mal Jüngere schwängert)? Sie alle graben 15-jährige Mädels an, gaukeln ihnen was vor von wegen „Ich bin anders“ und sind dann auch gerne mal plötzlich verschwunden – und zurück bleiben kleine Mädels, die völlig derangiert in der Ecke sitzen und weinen. Müssen sich Männer unbedingt an naive Teenie-Mädchen ranschmeissen? Trauen sie sich nicht, gleichaltrige anzusprechen? Was sind das für Schmalspur-Pädophile? Und warum fallen die kleinen Mädels darauf rein.

Fragen über Fragen. Verstehe einer die Welt.

Advertisements

Ein Kommentar zu “Naiv, jung, blond, sucht….

  1. andersrum passiert das leider viel zu selten! leider schade das die maedels da drauf reinfallen, aber wie koennte man es verhindern? an die hormongesteuerte maennerwelt appelieren? die maedchen besser aufklaeren? alles hoechst schwierig… die typen machen sich ja schon heute strafbar mit solchem verhalten. vielleichst sollte man diesen punkt einfach mehr kommunizieren. wobei es ja auch genug paedokriminelle gibt auf der welt. obwohl es geaechtet und groesstenteils verboten ist- anders als frau vdL behauptet.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s