Die Eskapistin

Ich leide unter post-adoleszenter Bettverlustangst

Fetter Arsch und kleiner Hund mit Minikuchen

4 Kommentare

So oft muss man es sehen. So oft. Zu oft. Frauen mit extrem dicken Hinterm (ich rede hier von 140 Kilo SchlachtLebendgewicht) haben nicht nur einen extra kleinen Sattel für ihr Fahrrad (der dann irgendwo verschwindet), sondern auch oft einen kleinen Hund an ihrer Seite. Was nicht schlimm ist. Hunde sind tolle Tiere (wobei kleine Hunde nun nicht so meins sind), aber diese Größenverhältnisse, die sich da auftun: erschreckend. Gerade eben kam ich aus Richtung KleinesDorfDessenErwähnungNichtWertIst, als ich wieder solch ein Exemplar sah. Und wenn ich – bekannterweise selber keine Grazie – schon schockiert bin: ja, das soll einiges heißen.

Nun gut, zurück zum wesentlichen: Es gibt Dinge, die sollte keiner seiner Figur antun. Dürre Menschen sollten keine riesigen Handtaschen haben, weil es dann so aussieht, als wäre die Besitzerin nur Deko der Tasche. Dicke Menschen sollten keine Mini-Hunde haben, weil sie dann aussehen wie noch viel mehr Mensch. Kleine Menschen sollten keine Minikuchen essen, weil: das sieht sooo lustig aus (habe ich schon gesehen und hatte massive Probleme, Ruhe zu bewahren).  Eigentlich sollten auch große Menschen keine Minikuchen essen. Ergo: Niemand sollte Minikuchen essen.

Das wars. Punkt. Achja: Ich mache einen Tanzkurs für Paare. Bin ich nun spießig?

Advertisements

4 Kommentare zu “Fetter Arsch und kleiner Hund mit Minikuchen

  1. Meine Lieblingsbloggerin ist wieder da!!! Dicken Dank an A.! 🙂 Und lieben Gruß an den Zuwachs…dann wirds wohl nix mit Fezzy und Corly? 😉

    Und gleich wieder eine sehr wahre Beobachtung….außer vielleicht mit dem Minikuchen. Ich mag Minikuchen. Aber ich gebe zu, dass ich wahrscheinlich auch lustig aussehe beim Essen. Das ist mir dann egal!

  2. fezzy stellt sich leider als völlig asozial heraus. er liebt nur mich – alle anderen sind ihm auf dem weg zu meinem herzen im weg. aber auch margarethe ist so. ich habe hier zwei liebesbedürftige katzen. folge: keine von beiden darf mehr in meinem bett schlafen.

  3. Lieber einen Minikuchen als gar keinen Kuchen. So, das mußte mal gesagt werden.

  4. Dicke Frauen haben auch immer kleine Rucksäcke, letztens noch gesehen. Hast du das nicht auch schonmal beschrieben?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s