Die Eskapistin

Ich leide unter post-adoleszenter Bettverlustangst

Der große Postraub

4 Kommentare

Den Räubern, die gestern im Stadtteil Loga in Leer eine kleine Postfiliale überfielen, seien folgende Frage gestellt:

  • Warum eine Nebenstelle von einer Nebenstelle, die sich hinter einer Fleischerei versteckt und in der bestimmt nur Briefmarken zu holen sind?
  • Warum um neun Uhr, wenn die Redaktion der um die Ecke weilenden Zeitung gerade zur Arbeit fährt und die Geschichte somit live miterlebt?
  • Warum verschwindet man ohne Beute, wo die Kassiererin doch gerade in den Garten hinter dem Haus gerannt ist?
  • Warum plant man so etwas an einem Tag, an dem viele Polizisten gerade in der Stadt Pause machen, bevor sie nach Gorleben weiter fahren?
  • Und warum flüchtet man zu Fuß? Noch nie was von nem Fahrrad gehört? Auto? Geiseln? Wenn man so etwas macht, dann doch eigentlich richtig. Und nicht so, dass man sich nach Erhalt der polizeilichen Pressemitteilung ein Grinsen irgendwo nicht verkneifen kann.

… to be continued…. (denn die beiden sind danach ja zu Fuß abgehauen. Bewaffneter Raubüberfall ohne Beute gibt trotzdem ein paar Jahre…)

Advertisements

4 Kommentare zu “Der große Postraub

  1. Nicht alle sind so schlau wie du 😉

  2. vielleicht habe ich auch einfach mehr kriminelle energie?

  3. Prust – der Ort heisst schon LEER – was erwarten die Helden da? Und überhaupt, sehen die sich keine Nachrichten an? Neulich ein Kommentator bei uns zu einem Bankraub: „Wie kommt man heutzutage auf die Idee, Banken hätten noch Geld?“

    Aber die haben so ziemlich alles verkehrt gemacht, da hätten sie auch gleich die Fleischhacker nebenan überfallen können, vielleicht hätten sie da wenigstens einen Schinken abgestaubt 🙂

  4. Aber das passt doch alles. Man muss dumm sein um sowas zu machen und die haben gleich noch meine Theorie bewiesen, dass die meisten Verbrechen am Tresen geplant werden. Erst eine Nacht saufen, morgens dann: „Wie kriegen wir ma fett Geld?“
    „Lass die Post ausrauben“
    „Jo!“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s