Die Eskapistin

Ich leide unter post-adoleszenter Bettverlustangst

Ulle Creamcheese

10 Kommentare

Über meine Liebe zum Molkereiprodukt Käse machen sich ja einige gerne lustig. Und in der Tat esse ich mehr Käse als der Durchschnitssdeutsche und gebe wahrscheinlich auch mehr dafür aus. Wenn ich mir mal was gönnen will, gehe ich zum Käsemann und da hole ich mir dann alles, was mich belohnt und mich bei Frust sofort wieder glücklich macht. Neben dem ordinären Frischkäse für siebzig Cent sind das vor allem zwei Sorten, mit denen man(n) mein Herz erobern kann: Cheddar und Gruyere.
Aber nun zum Punkt. Endlich weiss ich nämlich, warum ich so gerne Käse esse: Käse hat eine psychotrope Wirkung; er verändert die Stimmung. Meine immer zum Guten. Ich bin süchtig. Süchtig nach dem Kick durch Käse. Wer noch?

Advertisements

10 Kommentare zu “Ulle Creamcheese

  1. Ich auch. Falls man das Wort Käse durch Bier ersetzt 🙂

    Na, im Ernst: ich beneide Dich damit, dass Du mit dem Käsemann einen Dealer für legale Mach-Mich-Happy-Drogen hast, der vielleicht nicht auf Dumpinglohn-Niveau arbeitet (ja, ich weiss, was Käse jenseits der „in Folie abgepackt“-Ecke im Supermarkt kostet), der aber durchaus bezahlbar ist.

    Käse zusammen mit Weintrauben und Weisswein, dazu ein paar Freunde und endlose Diskussionen über die Relativität aller Dinge – idealerweise am Mittelmeer-Strand bei Vollmond -, und die Welt ist in Ordnung. Oh ja, ich beneide Dich!

  2. Du isst dauernd Käse, aber magst keine Milch?? Wie passt das denn zusammen?

  3. huettenkaese!!!

  4. Gruyere ist schon toll, da muss ich dir zustimmen. Und ich LIEBE diese lustigen abgepackten Käsewürfel aus Holland.

  5. @ tigger: mmmmh. bier und käse!!! wir sollten lotto spielen und das geld gewinnbringend einsetzen. bloggertreffen am mittelmeer mit wein, bier, käse, oliven……

    @ markus: käse schmeckt ja nun nicht nach milch…

    @ claude: käsewürfel???

  6. darf ich auch zum bloggertreffen am mittelmeer kommen? meinen käse dürft ihr gern haben… ich bin mehr der wursttyp.

    die käsewürfel kenne ich allerdings auch, die habe ich geliebt als kleiner mann… inzwischen sind sie mir zu viel des guten…

  7. … mit Rotwein ist Käse aber auch sehr gut…

    Bei meinen Eltern im Dorf gab es früher einen Laden, der hat alle möglichen Sorten verkauft. Leider ist die Ladenbesitzerin in Rente gegangen und hat niemanden gefunden, der den Laden übernehmen wollte. :o(
    Da gab es damals einen Käse der hieß „Pater Josef“ oder so ähnlich. Das war mein absoluter Lieblingskäse! Aber leider habe ich den bisher niergendwo mehr gefunden… :o(

  8. Ich gehöre auch zu den Käseliebhabern. Am liebsten auch mit einer Flasche Rotwein und leckerem Brot. Wenn ich dann noch irgendwo draußen sitzen kann und die Abendluft nach Sommer riecht, dann geht es mir gut!

    Und ich mag auch keine Milch. Ich trinke sie im Kaffee, als Kakao und liebe Milchschaum, aber so normal Milch trinken, ne das ist nicht lecker.

  9. Ich mag auch keine Milch so trinken und Käse total gerne. Vor allem in der Schweiz gibt es da immer tolle Sachen zum Frühstück! Am liebsten mag ich aber profanen Gouda, mittelalt. Oder doch frischen Parmesan? Oder Gruyere? Oder Appenzeller? Oder Schafskäse? Ooder Manchego? Hmm, ich krieg‘ Hunger! 🙂

  10. Mmmm, Käse! Parmesan, Cheddar, Monterey Jack …
    Und man kann als Milchallergiker, -phobiker sogar, durchaus Käse lieben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s