Die Eskapistin

Ich leide unter post-adoleszenter Bettverlustangst

Don´t hurt me, 301!

2 Kommentare

Oldenburg ist eine Stadt in der noch gefoltert wird – und keiner tut etwas dagegen.
Ich sitze auf dem Weg zur Arbeit im Bus, sehe das Fahndungsplakat, auf welchem die vermeintlichen Holzklotzwerfer schemenhaft abgebildet sind, und schwitze mich in Grund und Boden. Um Informationen aus einem herauszuholen, greift die Polizei anscheinend zu jedem Mittel: Durch das Abstellen der Klimaanlagen in den Bussen (Linien 301 und 324) und dem damit zusammenhängende Erhitzen möchte man scheinbar Informationen aus uns herauspressen (wie den Schweiss wohl – wir sind nur namenlose Schwämme!). Ich kann aber sagen: keine Ahnung. Ich war an dem Abend zuhause und habe DSDS alleine geguckt – ey, isch schwör! Und nun stellt verdammt nochmal die Klimaanlagen in den Bussen wieder an!!!!

Advertisements

2 Kommentare zu “Don´t hurt me, 301!

  1. Huh, is aber dunkel geworden hier! Aber das Bild ist schön 🙂

  2. Wie sieht es mit der Klimaanlage in der Bibo aus? Wurden schon wieder ökologisch-ökonomische Experimente gestartet bzw. biologische? Bei welcher Lufttemperatur und -feuchtigkeit fallen die ersten Benutzer um? Wann fangen die Bücher an zu schimmeln?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s