Die Eskapistin

Ich leide unter post-adoleszenter Bettverlustangst

Erkennen und Erkenntnis

3 Kommentare

Merke: wenn eine Frau vor Dir auf dem Fahrrad fährt, dabei eher der Schlangenlinie als der gerade Linie zugeneigt ist, dann überhole nicht, sondern bleibe lieber hinter ihr, geniesse die klare Luft und die gute Musik auf Deinen Ohren. Denn ansonsten ergeht es einem wie dem Radfahrer, der mich – ahnend, dass überholen gefährlich werden könne – als erstes überholte und dann sportlich an der vor mir fahrenden – anscheinend angetrunkenen – Radfahrerin vorbei ziehen wollte, nur um mit eben dieser zusammenzukrachen und laut fluchend und schimpfend auf dem Boden zu landen. Daran fuhr ich dann vorbei und war somit die schnellste. Hah!*

* sie standen beide sofort wieder auf, sonst wäre ich abgestiegen und hätte beiden geholfen. Ist ja bald Weihnachten.

Advertisements

3 Kommentare zu “Erkennen und Erkenntnis

  1. Natürlich hast Du durch das schnelle Aufstehen der Verunfallten einen Heimvorteil – aber wärst Du so finster wie ich, hättest Du bei der fixen Amateur-Diagnose „gebrochenes Handgelenk – nix ernstes, tut aber weh“ schadenfroh gelacht 🙂 Behaupt ich mal.

    PS: Glühwein-gedopt ist die „Word verification“ gar nicht so simpel wie nüchtern 🙂

  2. Noch ein Warnhinweis für alle Autofahrer: Ältere Herren (vermutlich auch Damen), die langsam auf dem Bürgersteig fahren könnten schwerhörig sein und nicht merken, dass hinter ihnen ein Auto ankommt und unerwartet auf die Straße biegen. Man könnte daraus ableiten: Traue niemals anderen Verkehrsteilnehmern.

  3. Hat mein Fahrlehrer schon damals beim Führerscheinmachen gesagt: mit dem Fehlverhalten anderer Verkehrsteilnehmer ist jederzeit zu rechnen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s