Die Eskapistin

Ich leide unter post-adoleszenter Bettverlustangst

BilderFlut

9 Kommentare

Endlich habe ich es geschafft, ein paar Fotos von der Wohnung zu machen – und auch eins von mir mit Pony – mir fiel auf, dass Kesro und ich nun mit den Augen um die Wette blinkern können: ein erneutes baldiges Treffen tut also not!


Mein Sofa. Wohlfühloase. Mittelpunkt meiner Welteroberungspläne. Kreatives Headquarter.


Fernseher mit „Nur die Liebe zählt“ (das Foto stammt von Sonntag), Fenster mit Blick auf unglaublich irre Nachbarn, die ich demnächst noch näher beschreiben werde.


Blick auf Wand über meinem Bett. Nein, den Mann auf dem mittigen Bild kenne ich nicht. Aber das Bild IST Fernweh.


Blich durch Raumtrenner auf obiges.


Küchenregal mit Küchentür. Ansonsten sieht der Raum noch chaotisch aus. Finales Foto wird folgen.


Fezzy auf Schreibtisch in noch nicht eingerichtetem ARBEITSZIMMER! Yuhu!


Ich. Mit Pony. Und liebreizendem Blick. Naja, eher als hätte ich in eine Zitrone gebissen (No, I´m not biTTer).

Advertisements

9 Kommentare zu “BilderFlut

  1. Pony und Wohnung finden auf den ersten Blick meine volle Zustimmung – ich freue mich auf den zweiten – dann endlich wieder in persona – Blick!

  2. Ich korrigiere:

    Nach einem vergleichenden Blick in Brehms Tierleben muss ich feststellen, dass es sich nicht wie zunächst vermutet um ein Pony handelt, sondern um eine handelsübliche Katze.

  3. Fezzy sieht aus, als würde er gerade an seinem Plan für die Übernahme der Weltherrschaft feilen. Kennt er Sobakowa aus L.A.? Stehen die beiden vielleicht schon in Email-Kontakt und schreiben gemeinsam an einem Manifest?

    Da sind wir wohl beide kürzlich zu der Überzeugung gekommen, ganz dringend einen Pony haben zu müssen! Ich bin noch nicht ganz sicher, was ich davon halte (von meinem, meine ich, bei Dir gefällt’s mir!). Wurde bisher dann doch jeden Tag per Haarklammer neutralisiert …

  4. Ja, sehr schick! 🙂
    Also Wohnung und Pony. Und die Farbe? Die sieht doch nicht nur durch den Pony so anders aus, oder? 😉

  5. @ senor juan: dir gefällt also nicht der pony, schon aber die katze? aha!!

    @ kesro: es nennt sich schoko. die mädels meinten, auch eine farbe würde not tun. und nun sehe ich mit offenen haaren, der farbe und dem pony unglaublich seriös aus – ich werde wohl zu den öffentlich-rechtlichen gehen!

    @ lorelei: haarspange benutze ich auch viel und oft. gerade am schreibtisch ist der pony dann doch nervend. und nen kamm habe ich meistens dabei – der pony wird ständig gekämmt!

  6. Jetzt muß ich doch mal was schreiben…
    Dein Kater ist wunderhübsch.
    (Kann das auch grad nur schreiben, weil mein weltbester Kater ausnahmsweise mal nicht mitliest ;-))
    Frisur gefällt mir soweit gut und die Farbe kenn ich doch irgendwo her 😉
    Aber die Brille fehlt…das irritiert mich gerade am meisten.
    Vielleicht seh ich dich ja heute bei Jerry in voller Pracht?
    (Wir werden heut abend nämlich gewinnen, mußt du wissen!)

    Muß jetzt aufhören, Clarence kommt rein…

  7. Ich kann es nicht fassen, dass der Fiedler anscheinend versucht, meine Freundschaften zu sabotieren!!
    Zur Aufklärung: erster Kommentar von mir, zweiter von Fiedler….
    Schlimm, diese Doppelidentität

  8. hahaha, braun ist toll 🙂 und schoko sowieso. pony scheint „in“ zu sein, ich denke auch seit geraumer zeit drüber nach, hab mich aber noch nicht getraut.
    und raumtrenner sind toll!

  9. willkommen zu den pony-besitzern 😉
    und ich muss sagen: schöne wohnung! super gemütlich
    und natürlich auch noch in der schönsten stadt der welt! naja fast…aber eine sehr, sehr schöne…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s