Die Eskapistin

Ich leide unter post-adoleszenter Bettverlustangst

Nichts

3 Kommentare

Gestern habe ich bei uns im Laden die Bücher umgeräumt. Und dabei im untersten Regal in der hintersten Ecke das natürliche Brechmittel für jeden Historiker (neben Zeitzeugen, lieber Senor Juan, neben den Zeitzeugen) gesehen:

Alleine, wenn ich schon das „Soldatenschicksale“ lese und dann den rückseitigen Klappentext: buuuah!
Rückseitiger Klappentext: Die Reihe „Soldatenschicksale“ schildert das harte Los der Soldaten – das der einzelnen Kämpfer, nicht das der Generäle und Feldherren, die in Sicherheit hinter den Linien standen. Ich fühle mich bei sowas immer an den Landser erinnert. Oder sind dies falsche Verknüpfungen in meinen Synapsen?

Advertisements

3 Kommentare zu “Nichts

  1. Das Schlimmste neben den Zeitzeugen und Guido Knopp mit seinem an sexuelles Begehren grenzenden Hitler-Interesse, liebe Ulrike.

  2. guido knopp……argghhhh.
    aber hatte ich ja letztens erst. ohne worte. ich hätte gern mal gesehen, wer sowas heute kauft.

  3. Ah, der Hobby-Historiker … weiß alles besser, hat das ja schließlich in diesen populär(wissenschaftlich)en Veröffentlichungen gelesen.
    Einer meiner Profs sagte mal, daß er wegen dieser Leute schon gar nicht mehr zugibt, Historiker zu sein, weil er sonst zwangsläufig in ein endloses und sehr schmerzhaftes Fachgespräch verwickelt wird.
    Gute Methode eigentlich; hm, als was gebe ich mich dann wohl mal bei der nächsten Party aus? Krankenschwester? „Schauspielerin“ (ihr wißt schon, welches Genre ich meine …)? Obwohl, dann werde ich die Kerle wohl aus anderen Gründen nicht mehr los.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s