Die Eskapistin

Ich leide unter post-adoleszenter Bettverlustangst

Wäre er echt…. LIVE!

11 Kommentare

Kleiner Test: Synchron zum Fernsehen bloggen. Es gibt Popstars.

20:44h: Monno (mein Bruder für die, die es nicht wissen) und ich entschliessen uns, „Without a trace“ zugunsten von „Popstars“ zu knicken und kommen pünktlich zu Dee´s Projekt „Aus Dir mache ich einen Menschen“. Eine 39jährige, die seine Wildcard bekommt, wenn sie sich schminkt und aufbitcht. Sie sagt ja und wir sind entsetzt. Hoffentlich ist sie gekauft. Aber ihre Stimme klingt eher nach Wahnsinn – der negativen Art. Also evtl doch echt? Uns ist jetzt schon schwindelig von der Kulturkritik.

20:56h: Werbung. Klimakrise ist ein Dreckskind sagt Monno. Unter den Zahlen kann sich kein Mensch was vorstellen (der SMART und sein Auspuff und irgendwelche Zahlen, die mir wirklich nichts sagen!).

21:02h: Die Frau ist wieder da. Sie kann das Lied nicht. Marusha schmeisst sie raus. War ja klar. Und sie bedankt sich. Viel gelernt. Monno wundert sich über Lerngeschwindigkeit mancher Menschen. Mich nervt Dee´s Drücken auf die Tränendrüse.

21:04h: Werbung???? Schon wieder????? Oh. In 21 Sekunden gehts weiter.

21:05h: Zwei Hobby-Philosophen („Ist das ein Paar?“) reden über ihr Aussehen:“Ist ja nur ne Geschenkverpackung.“ Ich will nicht auspacken. Und auch sie wären wohl eher an Monno interessiert. Aber der flirtet mit einem Fenstersprung.

21:06h: Tatjana tanzt eher beschissen. Clickclickdecker sei gelobt. Monno will sie weiterkommen lassen. Liegt an den roten Lippen und den Tränen. Männer sind manchmal so schlicht! Und nun hüpfen die Brüste haltlos. Sprachlosigkeit auf dem heimischen Sofa. Monno sagt:“Raus mit ihr. Doch scheisse. Blöde Bratze.“ Und weiter. Ekelgänsehaut bemächtigt sich meiner.

21:11h: Das Philosophenpaar stylt weiter. Muss da die Geschenkverpackung über was anderes hinwegzutäuschen?

21:13h: „Den Text kann ich von vorne bis hinten.““Gut, dann sing das und das.“ — Schweigen.

21:14h: Und sie stylen immer noch.

21:17h: Die Diskriminierungsfahne geht an: Monno. „Singen die in Luxemburg alle so? Schlimmes Land.“ Aber sie kommen weiter.

21:18h: „Tanzen“: „Will man damit was ausdrücken oder warum macht man diese Bewegungen?“

21:20h: Sie stylen immer noch. Aber ein Mann mit grün-schwarzen Haaren geht mal gar nicht. Ich hoffe doch mal, dass die schwul sind. Wenn eine meiner Freundinnen mit sowas ankommen würde, müsste ich den Kontakt wohl abbrechen.

21:21h: Die Frisur sitzt. Die Texte nicht. „Die sind so ähnlich.“

21:24h: Wieder Werbung. Glücklicherweise. Das ganze grenzt an Körperverletzung, aber man kann auch irgendwie nicht aufhören. Ich hätte nie gedacht, dass Vanish-Werbung mein Gehirn entkrampft.

21:35h: Weiter! Ein Tänzer bewirbt sich da wohl als Sänger. Und kann es einfach nicht. Wobei: Das ist für mich ja auch alles kein Tanzen. Sowieso, danm: WAS suchen die?? Sänger und Tänzer? Wie viele sollen da zum Schluss auf der Bühne stehen?

21:38h: Sascha will Hanteln nun gegen Mikro tauschen. Und sein größter Fan ist seine Freundin. Schlimm, wenn es nicht so wäre. Freundin sagt:“Ach, er hat so einen Wiedererkennungswert!“ Welchen? Seine Hässlichkeit? Und er könnte gerade Nasenbluten haben. Nunja, fehlt ja nur noch Rock´n Roll.

21:42h: Rererererererererecall.

21:43h: Mal ehrlich: ist da auch jemand ohne migrantischen Hintergrund? Oder jemand mit vernünftigem Namen? Auch Monno wundert sich (und stellt fest: nein). Bei der Liedvergabe freuen sich alle, grinsen sich selig an, als hätten sie immer genau dieses Lied singen wollen. Ich für meinen Teil kenne einen Großteil nicht. Also kann ich mich auch nicht freuen.

21:46h: Bin ich alt, wenn ich unter Tanzen was anderes verstehe als mit dem Hinterwackeln, Aggro-gucken und den Fuß über den Boden zu ziehen?

21:49h: AAAHHHHHHHHH! Schiefe Töne. Überall. Femke würde weinen. Monno tut es. „Geh davon aus“ – Monno und Fezzy werden sich nun auch bewerben. „Fezzy jault, ich singe. Wir werden PopStars!“ Das blonde Jurymitglied sagt zum Schluss: „Erlösung.“

21:51h: Monno weisst auf folgendes hin:“Der eine hat New York auf seinem Shirt. Warum bewirbt der sich dann hier? WARUM??“

21:52h: Noch eine Sing-Gruppe. Es ist schlecht. Aber besser als gerade eben. Und die empfindlichen Katzenohren Fezzys zucken. Und auch der Hantel-Mikro-Mann mit Nasenbluten ist wieder dabei. Der muss irgendeine Krankheit haben. Dagegen sind der Herr S. und ich ja unglaublich braun!!

21:54h: Okay, beim Tanzen geht es um schnelles Beine in die Luft werfen.

21:56h: Werbung. Ich brauche einen Hund. Und mit dem einen Spaziergang. Dringend.

22:06h: Immer noch Werbung. Unglaublich.

22:07h: Endlich! Jetzt fliegen wieder welche raus. Ich will auch Rausschmeisser werden!

22:08h: Boah. Detlev Dee S. labert eine Scheisse. Hier fallen schon schlimme Worte in Richtung Dee´s Hautfarbe. Und wir schämen uns nicht. Was hat nur das Fernsehen mit uns gemacht??? Eine Gedenkminute für alle Gutmenschen. Sowieso: Kann man den Mann irgendwie verbieten? Kann man den als weisse Folter verbieten? Und ich höre schon den Einwand:“Aber Ulrike! Du guckst es ja auch! Und unterstützt ihn.“ Jaja, laberrhabarber!!

22:14h: Der Philosoph mit den grünen Haaren jault. Das blonde Jurymitglied macht alle gerade fertig „Ihr seid die schlechteste Gruppe – bei weitem. Das war ein Haufen – Elend.“ Nur einer kommt weiter. Und das auch nur wegen der Augenringe. Grünhaar-Jaulkopp-Friseur ist raus.

22:21h: Die übliche Überraschung: ein eigentlich schon rausgeschmissener Kandidat wird wieder zurückgeholt. Bewegt das noch irgendjemanden? Mich nicht. Mir wird eher übel. Und ich glaube, mein Kater hat Blähungen.

22:25h: Monno ergänzt jedes „Du bist wirklich gut“ der Jury mit einem „… aber dumm.“
Der Mikro-Hantel-Nasenbluten-Blässenmann ist nun wirklich krank. Ich sollte Ärztin werden. Wunderheilerin.

22:27h: Dee sagt „Ihr habt frischen Wind aus Luxemburg hierhergebracht,“ Monno sagt „Pommesgeruch?“ Die Diskriminierungsfahne geht an ihn. Und bleibt da. Soo. Die beiden Luxemburgerinnen müssen auf jeden Fall entscheiden, wer von ihnen in die Show darf. Die nehmen doch eh beide. Wetten?

22:34h: Ich habs gewusst! Er nimmt beide. Und Monno vermutete schon Hass auf Luxemburger bei Dee.

22:35h: Es ist vorbei! Aus! Aus! Das Spiel ist aus! Alle umarmen sich noch und lieben sich. Widerlich.

Advertisements

11 Kommentare zu “Wäre er echt…. LIVE!

  1. war das heute nich in duisburg? ich wette das viele von denen die du heute ertragen musstest morgen wieder auf dem campus rumlaufen. dummbratzen. alles dummbratzen. ich wills machen wie bjoern und verschwinden, aber noch versuch ichs andersrum. machtakkumulation und rauswurf der schlimmsten subjekte. der erfolg gibt mir recht…

    die rache wird unser sein!

  2. grandios. einfach grandios. ich glaube ich muss mir sonntags die wiederholung von pöpstars anschauen, mit deinen kommentaren im hinterkopf. die wiederholung ist eh immer besser, wenn dann sonntags die smsliebesbeweise der zielgruppe am unteren bildschirmrand dahinflimmern (beispiel? bitte: k. aus e ich liebe dich krass…hüssein hdgdl ldma?…welches nette mädel will mit mir reden…dee du pist der beste!…ich grüsse die 6a aus hoyerswerda und meine freunde vom kkk… usw)

  3. herrlich! hab ich gelacht 😀
    bitte ab jetzt jede folge so kommentieren und bloggen, dann verbinde ich ab jetzt was positives mit den popstars 😉

  4. *lach* So sehr ich solche Sendungen im TV verabscheu, genauso gern les ich solche Verrisse wie jetzt Deinen. Und nimm Monno fest in den Arm, damit er nicht zusammenbricht ob der kalten Härte des realen Showbiz 🙂

  5. Ich will mit euch Popstars gucken!
    Ich hab’s auch gesehen und geschimpft… aber allein macht das nur halb so viel Spaß!
    Wirklich, ihr sprecht mir aus der Seele!

  6. fernsehen in zukunft wieder sein lassen, ulrike. so wie in früheren zeiten. definitiv!

  7. Danke, danke! Vielleicht lasse ich das wirklich zu einer festen Einrichtung werden. Oder ich lasse mal abstimmen, welche Sendung kommentiert wird. Die Vali wünscht sich nämlich blogging zu „Das Model und der Freak“.

  8. Zum Thema Model + Freak:

    TV-Kritik am Ponyhof – kein so schönes Live-Blogging wie bei Dir, aber so anschaulich beschrieben, dass man froh ist den Mist nicht geschaut zu haben.

  9. Ulrike, bitte nicht „Modell und Freak“. Du wirst es mir zwar jetzt eh nicht glauben, aber als ich gestern Jana Ina gerne bei jeder Silbe durch den Fernseher einen in die Fresse gehauen hätte reifte in mir der Entschluss in der nächsten Woche parallel was dazu zu tun?

    Popstars habe ich gestern auch gesehen. Und wenn die da tatsächlich für einige Situationen Drehbuchautoren haben sollten, dann tun die mir aufgrund ihres offensichtlich nicht vorhandenen Talents einfach nur leid.

    Ach ja: Sehr gelacht übrigens. 😉

  10. lieber knurri: wie du siehst, habe ich an die seite ein ding zum abstimmen eingebaut – und da ist das model-freak-ding nicht drin.

  11. du hast entern oder kentern vergessen in deiner umfrage.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s