Die Eskapistin

Ich leide unter post-adoleszenter Bettverlustangst

speak – dutch!

Hinterlasse einen Kommentar

Letztens kam der erste Teil „Plattdeutsch lernen“, heute kommt sofort ein Special: mein Lieblings-Niederlandistik-Student, der zur Zeit in Den Haag weilt und hier schmerzlich vermisst wird (H. fehlt v.a. der Sozialisations-Freund und mir v.a. der Oldenburger Toiletten-Test), spricht den wichtigsten niederländischen Satz überhaupt, damit kann nichts schief gehen und die Völkerverständigung sollte problemlos laufen! Also: schön anhören und nach sprechen.

*und warum plötzlich niederländisch? Weils so schön ist.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s