Die Eskapistin

Ich leide unter post-adoleszenter Bettverlustangst

Was für ein…

Hinterlasse einen Kommentar

  • Einen Liter Vanille-Eis, einen halben Liter Schokopudding, zwei Stücke Obstboden mit Sahne, eine halbe Packung tiefgefrorene Nippons, Unmengen Frikadellen und Kartoffeln, Sekt und Bier (nein, nicht an einem Tag. Dieses Wochenende…) – und dabei im Fernsehen Sendungen sehen, die zum Thema haben: „Wir (!) werden immer dicker.“ Es gibt Momente im Leben, da kann man nicht mehr nur lieb sein, sondern nur noch verfressen.
  • Beste Schützenhilfe für den Verein aus Bremen geleistet. Und was machen die? Verlieren. Da kann man dann auch nicht mehr helfen.
  • Mädchenabend mit Sekt und Grand Prix. Die eigene Rangliste, die erstellt wurde, hatte nur keinerlei Übereinstimmung mit dem realen Ergebnis. Die für uns beste Sängerin des Abends und wohl der beste Auftritt bei einem GrandPrix ever (und wir haben das nicht zum ersten Mal geguckt) war leider nicht so weit vorne, wie wir uns das gewünscht haben… (Magdi Rúzsa – Unsubstantial Blues)
  • Grand Prix II: Dass die Bildzeitung nun anfängt, den Kalten Krieg im Grand Prix zu sehen und ein paar markige nationalistische Sprüche ablässt: Lächerlich. Zwar ist der Siegertitel unerträglich peinlich (vor allem die dazugehörige Lesbenshow – mal ganz davon abgesehen, dass ich bereits am Donnerstag nicht erkannte, was da genau stand: Mann, Frau, adipöser Harry Potter oder der aufgedunsene Körper der ehemaligen DSDS-Siegerin Elli), aber der Titel der Briten verstieß nun wirklich gegen jegliche Genfer Konventionen.
    Manchmal frage ich mich, welche Schlagzeilen einige Zeitungen in einigen Zeiten gebracht hätten….
  • Advertisements

    Kommentar verfassen

    Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

    WordPress.com-Logo

    Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

    Twitter-Bild

    Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

    Facebook-Foto

    Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

    Google+ Foto

    Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

    Verbinde mit %s