Die Eskapistin

Ich leide unter post-adoleszenter Bettverlustangst

Nur der Moment

11 Kommentare

12:19h ist es. Und ich sitze verkatert in der Bibliothek. Ich bin mir nicht sicher: ist es die Klimaanlage, die so dröhnt oder mein Kopf? Das Kurzzeitgedächtnis ist auf dem Niveau eines Goldfisches – drei Sekunden. Gerade schrieb ich aus der IBZ (Internationale Bibliographie der Zeitschriftenliteratur) zweimal denselben Aufsatz heraus – und freute mich auch zweimal daran. Das erste Mal:“Yuhu, den Aufsatz kann ich gebrauchen.“ Das zweite Mal:“Das ich den Aufsatz nicht früher gefunden habe. Den kann ich echt gut gebrauchen.“
Dazu der Sprachschatz eines Dreijährigen:“Wie heisst das da in der Cafeteria neben der Kasse?“ „Plexiglasscheibe.“ „Wo ist denn da eine Plexiglasscheibe?“ „Weiss ich auch nicht.“
Angefüllt wird es damit, dass Kristina und ich eine neue Arbeitsvermeidungsstrategie haben: Ein Rennen um: welches Handy klingelt zuerst, wer bekommt zuerst eine Mail? So kann man stundenlang hier sitzen und einfach nur aufs Handy starren oder Leute anrufen, die man durch das künstliche Gebüsch sieht und sich daran erfreuen, wie sie missmutig ans Telefon gehen – weil sie geschlafen haben.
Nebenbei werden die Wissenslücken der gestrigen Nacht eruiert: Wann und wo habe ich meinen Kaugummi ausgespuckt? Habe ich damit jemanden angespuckt? Wem haben wir noch alles auf die StudiVZ-Pinnwand geschrieben? Und: was haben wir geschrieben? Hat der merkwürdige Typ beim Türken, wo wir morgens um fünf eine phantastische (??) Pizza gegessen haben, uns für verrückt gehalten oder hatte er einfach nur einen Krautsalatflash (nein, das soll jetzt NICHT diskriminierend sein, sondern entspricht der Wahrheit: der hat sich ständig Teller mit Krautsalat bringen lassen und ordentlich gemampft)? Und warum sind wir so albern, dass wir ständig kichern müssen? Und die Frage aller Fragen: warum wachte ich davon auf, dass meine Katze meinen Arm anknabberte?
Wir gehen essen – das macht ja keinen Sinn.

Advertisements

11 Kommentare zu “Nur der Moment

  1. Klingt nach einem Tag, den ich auch gerne mal wieder hätte. War viel zu brav in letzter Zeit 😉

  2. nach der einladung in unsere mensa, folgt nun eine einladung zu einem mädelsabend in oldenburg! aber vorsicht: wir diskutieren gerade – unter den genervten blicken unseres neuen tischnachbarn – ob wir nicht die uni-karriere an den nagel hängen und celebrity-girls werden?!

  3. celebrity-girls? das ist diskriminierend!

  4. Also ich würde diese Einladung tatsächlich gerne mal annehmen, nur wüsste ich momentan absolut nicht wann… Aber ich werde es im Hinterkopf behalten und bin dann zu fast allen Schandtaten bereit! 🙂

  5. @ kesro: sehr gut! dann gibt es die böse bowle und gute musik!

    @ axel: wieso diskriminierend? das wird ein großer spass! menschen, die auf hockern wettrennen durch die bibliothek machen, sollten keine akademische karriere in angriff nehmen. wir haben nur darauf gewartet, dass wir rausgeschmissen werden…

  6. ihr könnt doch beides machen, uni-karriere UND celebrity-girls werden. das haben doch viele promis gemacht, wie z.b…äh…
    …dieeinedawieheisstdienochgleich…
    fällt mir grad nicht ein 😉

  7. Wann warst du zu Hause? Hab nämlich (kleiner Nachtrag zu gestern) heute morgen nach einer kurzen Nacht festgestellt, dass der DVB-T-Empfang zwischen 6h und 7h einwandfrei ist! 🙂
    Blöd nur, dass dann nur Frühstücksfernsehen läuft…

  8. @ulrike: diskriminierend sind die „girls“. was ist mit den boys?

  9. @ ronja: mmh, das werde ich morgen früh mal testen!

    @ wurzelsepp: ich weiss, wen du meinst, das ist doch die, die letztens da dieses dings gemacht hat, oder?

    @ tinchen und ich können ja schlecht celebrity guys werden. aber wenn du möchtest, kannst du gerne celebrity guy werden und wir bilden eine art triade?

  10. jaaaaa, genau die hab ich gemeint, diewodaso dieses ding gemacht hat. aber du siehst, es geht auch beides ^^

  11. Ach, JETZT weiß ich wen ihr meint! 😉

    Schalt um Himmels willen nicht Sat.1 ein beim Ausprobieren, grausam! Obwohl, morgen ist Samstag, da laufen da wahrscheinlich Comics…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s