Die Eskapistin

Ich leide unter post-adoleszenter Bettverlustangst

… watch the stars

8 Kommentare

Gestern halbe Ewigkeiten bei Minus-Graden draußen verbracht, um dann zu merken: Der rote Mond hat keinerlei aphrodisierende Wirkung.

Allerdings muss man ja bei Liebe und Sex ganz vorsichtig sein. Momentan gibt es auf Partys nur noch zwei Themen: das Alter und Sex (früher – also so bis zum 3. Semester – gab es noch das dritte Thema: Studium. Aber dem geht man gerne mal aus dem Weg. Daran erkennt man die Leute, die gerade erst mit dem Studium anfangen und die, die sich frustriert auf das Ende zu bewegen).
Nachdem wir gestern also das Alter ausführlichst unter Verwendung der gängigen Phrasen besprochen hatten, kamen wir zur Verknüpfung der beiden Hauptthemen. Und siehe da: Eine der Gäste erzählte folgende Geschichte, die uns den ganzen Abend nicht mehr loslassen sollte:
Sie saß in ihrer WG am Küchentisch, zugegen war auch die 16jährige Cousine einer Mitbewohnerin. Und eben dieses 16 jährige Mädchen sagte völlig unvermittelt: „Also wenn man guten Sex haben möchte, sollte man keinen Mann suchen, der weniger als drei Frauen hatte – denn der bringt es nicht. Aber mehr als 10 sollte er auch nicht gehabt haben, denn man möchte ja keine Nummer sein.“
Gut, folgende Fragen stellen sich unvermittelt:

  • Wie früh muss man anfangen, wenn man als 16jähriger Junge schon zehn Mädchen gehabt hat?
  • Wie viele Versuche benötigte dieses Mädchen, um zu dieser fundamentalen Erkenntnis zu gelangen?
  • Wer sagt, dass man nicht schon vor der 10 nur eine Nummer ist um die 3 zu erreichen?
  • Steht Quantität beim Sex wirklich für Qualität oder eher für einen Qualitätsmangel?
  • Oder ich bin einfach sehr spießig? Ich kaufe mir morgen mal ne BRAVO.

    Advertisements

    8 Kommentare zu “… watch the stars

    1. Oh Gott, tu das nicht! Solltest bisher noch nie Angst gehabt haben, wie diese Gesellschaft in 5-10 Jahren so sein wird, wirst du’s danach haben. Brrrr…. 😉

    2. Ohje! Ich habe ja schon immer schlimmes vermutet und sogar überlegt, ob eine Klimakatastrophe nicht die letzte Rettung sei, aber dann werde ich mir lieber keine BRAVO kaufen… Wenn es noch schlimmer geht…

    3. Ja lass es besser. Meine kleine Schwester hat beim ersten Mal Sex-Tipps gegeben und uns trennen 3 Jahre…das sagt irgendwie alles…

    4. was hat denn ein monroes-starschnitt mit sex zu tun?^^

    5. herr axel! woher wissen sie, dass in der bravo ein monrose-starschnitt ist? das gibt mir nun doch zu denken…

    6. nein nein nein, das sehen sie völlig falsch, ulrike! ich habe es nur durch zufall im regal gesehen, als ich mir wie jede woche die poprocky geholt habe.

    7. Die gibt’s noch? Ich fand die immer doof, die hatte nicht so coole Poster 😉

    8. ach du schande! wenn es die poprocky gar nicht mehr gibt habe ich vermutlich ein erklärungsproblem… *bibbert*

    Kommentar verfassen

    Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

    WordPress.com-Logo

    Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

    Twitter-Bild

    Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

    Facebook-Foto

    Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

    Google+ Foto

    Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

    Verbinde mit %s