Die Eskapistin

Ich leide unter post-adoleszenter Bettverlustangst

Brennpunkt Ich – doch ein Rückblick

Hinterlasse einen Kommentar

Wo ist eigentlich dieses Gefühl, von Unbesiegbarkeit und Unbeschwertheit, wenn man es braucht? Und warum hat man diese Gefühle eigentlich so selten? Für das letzte Jahr kann ich mich aus dem Stand (ohje, doch ein Rückblick!) nur an wenige Augeblicke erinnern, in denen ich mich wirklich gut gefühlt habe (okay, dafür waren die auch meist sehr gut!):

  • … Anfang Januar als ich in 62 Minuten von Oldenburg nach Hamburg/Quickborn fuhr – mit dem Auto.
  • … mit dem Dortmunder zweimal beim Thees.
  • … vier Tage am Stück: Konstanz.
  • … mit dem Roemie in der Küche beim Kochen.
  • … mit dem Emil vorm Puff.
  • … mit S. auf den Treppen in der Sonne, der Brille auf der Nase und dem Kaffee in der Hand.
  • … Wien.
  • … mit dem Zug im Herbstlicht am Starnberger See vorbei.
  • Unbesiegbar? Mit dem Fnordic Walker, was aber eher dem Kaffeekonsum und Sauerstoffmangel zuzuschreiben ist.

    Soundtrack of our lives und dazu die richtige Luft:

  • jedes Jahr wieder: Southern belles in London sing/The Faint.
  • so viel wahres: Blinded by the lights und Empty cans/The Streets.
  • immer dabei: This place is a prison/The Postal Service.
  • alleine: Wonderful show/Janove Ottesen.
  • Obligatorisch:Die Schönheit der Chance/Tomte
  • How long is the night/Thursday
  • Wenn dies nicht, dann ist es für den …. Protest Singer/Kevin Devine
  • Eigentlich wollte ich keinen Rücblick schreiben, eigentlich wollte ich jaulen. Aber oft kommt es anders und das ist doch auch gut.

    Advertisements

    Kommentar verfassen

    Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

    WordPress.com-Logo

    Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

    Twitter-Bild

    Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

    Facebook-Foto

    Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

    Google+ Foto

    Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

    Verbinde mit %s