Die Eskapistin

Ich leide unter post-adoleszenter Bettverlustangst

Theres no "I" in team

Hinterlasse einen Kommentar

(Für „Emil“)

Wenn man sich nach langer Zeit wieder mit einem der schönsten Menschen der Welt unterhält, ist das ein sehr besonderer Moment. Arroganz wird zur besonderen Botschaft und Mist machen zur guten Tat am Tag/der Nacht. Keine Zeitungen, keine Baugerüste, aber dunkle Hinterhöfe und ein Klingelschild.

Pathos.

*I don’t need a raise, I don’t need a paycheck.
I will understand*

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s