Die Eskapistin

Ich leide unter post-adoleszenter Bettverlustangst

A night like this

Ein Kommentar

„Viele Hennen brauchen nur einen Hahn.“ Das habe ich heute gelernt.

Der Inner-Circle ist klein, „The Wendys“ haben nächste Woche erste Probe. Wer hat eine Triangel für uns?

Manche Menschen sind gefährlich, andere vergessen Namen. Beides nicht optimal. Das erste zumindest ist sehr aufregend.

Gedeckte Grilltische sind ziemlich sexy.

Tupperware wird von Lesben produziert. Glaubt keiner, aber wir haben Beweise. Oder von verbitterten verheirateten Frauen – müsste untersucht werden. Sehr merkwürdige Behälter für Sahne werden dort entworfen. In Form und Bedienweise für die Gesellschaft kaum zu ertragen..

Passwort: Schwarzbier. Und irgendwas mit Fleisch. Nun mit ganz viel leckerem Essen (ein Hoch auf die Köchin und den Grillmeister!) im Bauch und einem Lächeln im Gesicht schlafen. Gute Nacht.

Nobody is lonely

Advertisements

Ein Kommentar zu “A night like this

  1. *roooooooaaaaaaaaaar*, gefährliche Menschen sind nicht aufregend, sondern gefährlich…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s